München

Aus SSDeV
Wechseln zu: Navigation, Suche

Regelmäßiges Treffen

Die Sportgruppe München trifft sich jeweils am LETZTEN Mittwoch des Monats ab 19:30

Das Treffen im Dezember fällt jedoch aus (wg. CCC-Kongress!)

Ort:

Vereinsräume des Münchener CCC e.V.
Balanstr. 166 (Ecke Ring/Chiemgaustr.) - Klingel Chaos Computer Club, Räume im ersten Stock
81549 München
GPS: N48°06.497' E11°36.232'

Für aktuelle Informationen zum Treffen am besten vorab eine email schicken, wir versenden vor jedem Treffen eine Rundmail.

Kontakt

Nächste Treffen

2011:

23.02.2011 // 30.03.2011 // 27.04.2011 // 25.05.2011 // 29.06.2011 // 27.07.2011 // 31.08.2011 // 28.09.2011 // 26.10.2011 // 30.11.2011 // kein Treffen im Dezember

Anreisehinweise

Anreise Öffentlich

U2 U8 S5 S6: Giesing

Bus 139 144 145: Balanstr. (Haltestelle ist direkt vor der Haustür)

Ab Ostbahnhof: mit dem 145 Richtung Fasanengarten ist man in 10 min an der Haltestelle Balanstr.

U1: Haltestelle Karl-Preis-Platz und dann Bus 145 Richtung Fasanengarten. Beeilen, da ist das Umsteigen knapp aber ohne Zeitverlust (in Fahrtrichtung rechts aussteigen).

S-Bahn Giesing: Bus 139 und 144 Oder 7-10 min zu Fuss ab S/U-Bahn Giesing

Anreise mit Auto/Hubschrauber

Einfach Mittlerer Ring Ecke Balanstr. anfahren/fliegen und nächstgelegene Parkgelegenheit suchen (nicht auf dem Parkplatz des gegenüber liegenden EDEKA).

Aktuelle Themen

Wir befassen uns derzeit u.a. mit elektromechanischen Schliesssystemen, wie z.B. ABUS HomeMatic / ELV KeyMatic in Verbindung mit eigenen Ansteuerungen. Wer mit sowas oder auch anderen Systemen schon Erfahrungen gemacht hat ist jederzeit gerne willkommen :)

Ansonsten wird bei uns neben üblichen Stiftzylindern auch gerne mit Drehscheibenzylindern und Tresorschlössern gespielt. Und auch der Schäuble-Fingerabdruck-Tresor von Penny hat dran glauben müssen - ist zerlegt.

Apropos Drehscheibenzylinder - wer den ABUS Plus Pick von Jaakko Fagerlund mal austesten möchte kann das gerne tun - und am besten auch ein oder zwei ABUS Plus / X-Plus Schlösser zum Testen mitbringen :)

Manipulation eines neuartigen Kombinations-Vorhangschlosses, das inzwischen sogar auf dem Markt ist :) Auch wenn der Preis nicht besonders hoch ist, ist die Komplexität der Manipulation durchaus mit der eines Zahlenkombinations-Tresor-Schlosses vergleichbar - eine interessante Herausforderung also. Wer sich vorher ein wenig informieren möchte: http://blackbag.nl/?p=183

Meine Werkzeuge